Verkostung

Das Kastell und die Mühle delle Fosse della Porta di Sotto von Mondaino (Rn) erfreuen sich, dank der Werte, die sie innerhalb der großen Schachbretts der Riviera der Romagna zur Geltung bringen konnten, seit mehreren Jahren der Aufmerksamkeit der Reiseveranstalter und Gastronomiefachleute. Um auch Ihrer Agentur die Idee einer den Kunden vorzuschlagenden Kulturellen -Educational und Gastronomischen Besichtigung zu unterbreiten, übersenden wir das anliegende Programm.

Kulturelle-Educational-Gastronomische Besichtigung von Mondaino

Malatesta-Burg (mit Fresken aus dem XV. Jahrhundert, herrlicher Landschaft von Urbino bis zur Adria, Fossilienmuseum und Museum der Renaissance-Majoliken).
Piazza Maggiore (Hauptplatz mit elegantem Laubengang des Cosci und Sonnenuhr aus der Römerzeit).
die Ortschaft mit ihren historischen Palästen.
Kirche S. Michele Arcangelo (Gemälde von G. Picchi, A.Pomarancio, G. Soleri Brancaleoni, wundertätiges Kruzifix, Reste des römischen Dianatempels, Darstellung der seligen Elisabetta Renzi und Werke sakraler Kunst).
Mühle della Porta di Sotto (XVI. Jahrhundert) mit Malatesta-Gruben, wo seit Jahrhunderten ein DELIKATER UND WERTVOLLER FOSSA-KÄSE hergestellt wird, unter anderem der “MALATESTA-KÄSE” (gereift in Weizenkörnern) EINZIGARTIG IN ITALIEN ! Hier kann man auch die Korn- und Olivenmühlen bewundern, sowie eine Wein- und Ölpresse (datiert 1564!), Keller, Brunnen, Ofen, Brennofen, Öllager, unterirdische Fluchtwege u.s.w…

“Führung durch das Schloss von Mondaino

und die Mühle von Fosses Porta di Sotto ”

 

Unsere Guides in mittelalterlicher Kleidung begrüßen die Gäste zu einer aufregenden Tour durch das Schloss von Mondaino. Zwischen Geschichte und beliebten Anekdoten wandern Sie durch das Dorf, bis Sie die alte Mühle von Porta di Sotto (Abschnitt XVI) erreichen, um den jahrhundertealten Prozess des Fossa-Käses kennenzulernen und die Verkostung unserer besten Produkte zu genießen.

* * *

Besichtigung des Schlosses von Mondaino – nur für Gruppen ab 20 Personen.

Einer unserer Führer in mittelalterlicher Kleidung begrüßt die Gruppe am Haupteingang des Schlosses von Mondaino (Porta Marina). Unter den Anwesenden wird eine “Madonna” oder ein “Sir” als mittelalterliches Paradies mit unserem Führer durch die Straßen des Dorfes ausgewählt. Nach der Begrüßung halten Sie an der Piazza Maggiore (der berühmten “Pfanne”), um die Malatesta-Festung und die Kolonnade von Cosci zu bewundern. Spazieren Sie durch die Straßen der Stadt und entdecken Sie die Geschichte und Traditionen der alten Mühle, bis Sie Porta di Sotto erreichen. Die Tour findet alle in Mondaino außerhalb für einen Zeitraum von 20/30 ‘statt und ist völlig kostenlos.

 

Porta di Sott-Mühle – auch für Gruppen von weniger als 20 Personen

Einmal am Mühlentor unten angekommen, wird die Gruppe von jubelnder Musik begrüßt. Die “Masters Casari” heißen ihre Gäste willkommen und lassen sie sitzen und veranschaulichen mit Hilfe eines Videos die tausendjährige Arbeit des Fossa-Käses. Am Ende der Ausbildung werden die Anwesenden eingeladen, einige unserer besten lokalen Produkte zu probieren. Die Verkostung (zur Auswahl bei der Buchung des Besuchs) wird sein:

VORSCHLÄGE FÜR DIE VERKOSTUNG:

1) Freistehend (maximale Kapazität: 60 Plätze): reichlich Schneidebretter mit vier Käsesorten, Honig, zwei Würsten, Wasser, Sangiovese / Bianchello-Wein und Süßkirschen als Abschluss;

2) eine Gebühr – € 4,00 (einschließlich MwSt.) (Max. Kapazität: 60 Plätze): vier Käsesorten, Honig, Marmelade, zwei Fleischsorten, Fladenbrot, Wasser Sangiovese / Bianchello-Wein und Süßkirschen als Abschluss;

3) eine Gebühr von € 6,00 (einschließlich MwSt.) (Maximale Kapazität: 60 Plätze): vier Käse, Honig, Marmelade, zwei Fleischgerichte, Fladenbrot, Wasser Sangiovese / Bianchello-Wein, Trüffelcroutons und Kuchen sowie Süßkirschen als Abschluss;

 

Abschließend ist es auch möglich, Käse, Öl, Honig, Wein und andere typische Produkte zu günstigen Preisen zu erwerben.

foto0101

foto0102
foto0103